Blog

Die Sünder von Bisi

Die Sünder von Bisi

Ja genau, zwei Sünder haben wir im Hause Bisi erwischt! Und was für welche!

Die Sünder von BisiEin Pinot Nero und ein Bonarda, an denen Claudio einige Verse widmet, die auf den Etiketten erscheinen.

Pinot Nero und Bonarda sind die Flagschiffe des Oltrepò Pavese. Das Oltrepò ist das größte Anbaugebiet der Pinot Nero Reben von Italien. Der Bonarda wird aus Croatina, der lokalen Rebe produziert. Bisi hat damit sein Tribut mit Liebe an das Terroir gezollt.

Il Peccatore: der Sünder

Il Peccatore (der Sünder) ist ein Schaumwein aus Pinot Noir Trauben, Martinotti/Charmat Methode.

Strohgelbe Farbe, in der Nase floreale und fruchtige Noten in guter Balance. Im Geschmack Äpfel, exotische Früchte, Kräuteranklänge.

Der Sünder

Es tanzen meine Sinne
nach dem Rhytmus meiner Heiterkeit

Verliebe mich immer
und für immer

Vor und nach jedem Abschied

Eine gläserne Umarmung ist es
mit unendlichen Nuancen

Die mich einlädt zu leben
und dann wieder zu leben

Bis zum allerletzten Tropfen

La Peccatrice: die Sünderin

Ein Bonarda aus Croatinatrauben, der typischsten autoktonen Rebe. Der Bonarda ist ein wahres Symbol des Oltrepò Pavese. Rubinrote Farbe mit Lilastiche, leicht moussierend. In der Nase intensive und langhaltende Noten von roten Früchten – Kirschen und Beeren.
Voll und samtig im Mund, gut balanciert. 13,5% Vol.
Passt hervorragend zu Aufschnitt und Käse, zu Pasta mit Fleischsoßen und zu Schmorfleisch

Die Sünderin

Du, der Du mich zerstreut liest
wirst dich erinnern

der Erinnererung folgend meines
berauschenden Bouqets

Hegend den Traum
mich wieder zu geniessen

den Gedanken eines warmen Schaudern
des Entzückens streichelnd

…und wirst zurückkommen,
durstend von brennender Leidenschaft,
im sinnlichen Schwindel eines Weinkelchs

… üppig, vollmundig und weich,
voller Balance und Wohlbehagen


Zwei Weine, die einTerroir ausdrücken, zwei Flaschen, die man im Bücheregal aufbewahren müßte!