Weinszene / Übernachten /

Tenuta Quvestra

...Weine und Erholung im Oltrepò
Territorien

Das Weingut ist ziemlich groß und befindet sich in einer sehr schönen Lage. Vom Hügel wo die Gebäude der Tenuta Quvestra sich befinden, hat man eine weite Sicht auf die umliegenden Weinberge.

Der Name Quvestra stammt aus der Zusammensetzung verschiedener Konzepte, die für Geschichte der Firma von großer Bedeutung sind: Qualität Uve (Trauben) + Versa (das Tal wo das Weingut sich befindet) + Vestra – aus dem Latein: Euer (wir arbeiten für eure Zufriedenheit).

Quvestra - Weinberge
Quvestra - Weinberge

Ferien in der Tenuta Quvestra

Der Tenuta Quvestra gerhören 11 ha Rebfläche und mehrere Apartments, Schwimmbad; Fahrräder stehen der Gäste zur Verfügung, so wie die Möglichkeit andere Aktivitäten zu unternehmen. Hier kann man eine schöne Erholungszeit genießen, mit Weinverkostungen, Cooking Labs, Picknick im Weinberg und Ausflüge auf Entdeckung des Oltrepò Pavese.

Die Weine

Auch die Weine die hier  produziert werden sind ein Genuß. Sie wurden uns in Blegleitung von hervorragenden Lokalen Produkten und ein herrliches, selbstgemachtes Brot präsentiert:

Weinverkostung
Quvestra – Weinverkostung

Zephiro, ein feiner Rosé Schaumwein, traditionelle zweite Flaschengärung, 48 Monate Hefelagerung, aus 100% Pinotrauben. Blumen- und Früchtedüfte, Himbeer- Johannisbeere- und Rosennoten im Mund. Frisch und harmonisch.

Sinfonia in Bianco ist ein Weißwein aus 60% Riesling und 40% Chardonnaytrauben, 2 Jahre in Tonneaux ausgebaut. Intensive Farbe, blumige und fruchtige Aromen – Löwenzahn, Melone, Honig.

Direkt aus dem Faß kamen zwei Weine aus den typschen lokalen Rebsorten: Croatina, balsamisch, mit Kirsch-, Heidelbeere-, Veilchen- Kräuter- und Pfeffernoten.  Danach ein Pinot Nero, mit Noten von Brombeere, Heidelbeere, Zimt, Lakritze und Vanille.

Wir werden in Frühling wieder vorbeikommen um ein paar Bilder des schönen Umfelds und der Landschaft zu verewigen.

Verfasst nach Besuch von Weinwelt Italien